menu
 
Phosphatdiabetes Selbsthilfe e.V.

Selten, aber nicht allein!

Im bundesweit aktiven Verein Phosphatdiabetes Selbsthilfe e.V. werden Fachinformationen, lebens- und alltagspraktische Hilfen, sowie wertvolle persönliche Erfahrungen im Umgang und in der Bewältigung von Phosphatdiabetes (familiäre Hypophosphatämie) untereinander weitergegeben. Die Arbeit der Selbsthilfegruppe bezieht alle Altersstufen mit ein; so, dass Groß wie Klein mit ihren Belangen Raum finden! Sie finden hier Informationen zu Phosphatdiabetes, Fachberichte und Neuigkeiten (z.B. über KRN23/Burosumab).

Wir freuen uns, wenn Betroffene und Interessierte mit uns Kontakt aufnehmen!

  • Burosumab in Deutschland verfügbar

    Burosumab ist seit Mitte April 2018 in Deutschland kommerziell verfügbar. Burosumab darf ausschließlich bei X-chromosomaler Hypophosphatämie mit rad...

    Zum Artikel


  • DACH-Beobachtungsstudie und nationales XLH-Register

    Zwei Vertreter des Phosphatdiabetes Selbsthilfe e.V. waren vom 05.-06.04.2018 beim Kick-Off-Treffen zur DACH-Beobachtungsstudie und dem nationalen XLH-Regi...

    Zum Artikel


  • Zulassung von Burosumab

    Nach Informationen von Kyowa Kirin und Ultragenyx hat Burosumab eine bedingte Zulassung durch die Europäische Kommission für die Behandlung von X-chromos...

    Zum Artikel


  • Krankheitsbild überarbeitet

    Dr. med. Dirk Schnabel und Prof. Dr. med. Dieter Haffner haben uns eine überarbeitete Version zum Krankheitsbild zur Verfügung gestellt.

    Zum Artikel

date_rangeTermine
  • Keine Termine
  • Burosumab in Deutschland verfügbar

    Burosumab ist seit Mitte April 2018 in Deutschland kommerziell verfügbar. Burosumab darf ausschließlich bei X-chromosomaler Hypophosphatämie mit rad...

    Zum Artikel


  • DACH-Beobachtungsstudie und nationales XLH-Register

    Zwei Vertreter des Phosphatdiabetes Selbsthilfe e.V. waren vom 05.-06.04.2018 beim Kick-Off-Treffen zur DACH-Beobachtungsstudie und dem nationalen XLH-Regi...

    Zum Artikel


  • Zulassung von Burosumab

    Nach Informationen von Kyowa Kirin und Ultragenyx hat Burosumab eine bedingte Zulassung durch die Europäische Kommission für die Behandlung von X-chromos...

    Zum Artikel


  • Krankheitsbild überarbeitet

    Dr. med. Dirk Schnabel und Prof. Dr. med. Dieter Haffner haben uns eine überarbeitete Version zum Krankheitsbild zur Verfügung gestellt.

    Zum Artikel