menu
 
SAVE THE DATE

02.12.2020; 19:30 Uhr
Einladung zum virtuellen Erfahrungsaustausch!

02.12.2020; 19:30 Uhr
Einladung zum virtuellen Erfahrungsaustausch!

Phosphatdiabetes Selbsthilfe e.V.
access_timeVerfasst am 4. Oktober 2020 um 17:02 von Phosphatdiabetes e.V.

Zulassungserweiterung von Burosumab durch die Europäische Kommission

Kyowa Kirin hat am 2.Oktober 2020 bekannt gegeben, dass Burosumab (Crysvita®) durch die Europäische Kommission eine Zulassungserweiterung für die Behandlung von älteren Jugendlichen sowie Erwachsenen mit X-chromosomaler hypophosphatämischer Rachitis (XLH)  erhalten hat.

Dadurch ist die Behandlung mit Burosumab nun auch für Jugendliche mit radiologischem Nachweis der Knochenerkrankung unabhängig vom Wachstumsstatus möglich.

Die Fach- und Gebrauchsinformation für Crysvita® (letzte Aktualisierung 06.03.2020) kann auf der Seite der European Medicines Agency (EMA) unter der Rubrik „product information“ in mehreren Sprachen eingesehen und heruntergeladen werden.

Über die nächsten Entwicklungen werden wir weiterhin informieren!